Mentoring mit Nicole: Trau dich!

„Wenn du echten MentorInnen begegnest im Leben, dann passiert etwas Unvergleichliches – denn es sind Menschen, die sich glücklich schätzen, wenn sie dich einen Schritt weiterbringen.“

Bei ihrem Mentoring begleitet dich Karriere-Coachin und Unternehmerin Nicole Hobiger-Klimes exklusiv vier Monate lang auf dem Weg zu Deinem authentischen Erfolg!

nur 3 Mentees pro Jahr

4 Intensiveinheiten mit Nicole

Bewerbung mit CV und Motivationsschreiben

Lass dich begleiten

Mentoring-Programm für UnternehmerInnen in den ersten Jahren ihrer Selbständigkeit

Hast Du schon einmal daran gedacht, Dir in einem Mentoring-Programm professionelle Unterstützung von BeraterInnen oder Coaches zu holen? Sich begleiten zu lassen ist ein Zeichen von Stärke, das Paradebeispiel für Zielstrebigkeit – und ein effizienter Weg, der Dir viele Umwege erspart.

Warum dir das Mentoring hilft?

Denn mit einer Mentorin an Deiner Seite

  • bist du aufgefordert deine Ziele laut auszusprechen,
  • werden Schritte punktgenau gesetzt,
  • hast du „Rückenwind“ durch ein bestehendes Netzwerk,
  • werden aus „Durchhängern“ Motivationsschübe gemacht und
  • werden Wunschergebnisse gefeiert.

Rückenwind

für dich

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

nhk-quotes

Ich seh’, ich seh’, was du noch nicht siehst.

Nicole Hobiger-Klimes, Mentorin

Wer wird in dem Mentoring begleitet?

Ich begleite nur 3 Selbstständige pro Jahr!

Denn wir werden intensiv zusammenarbeiten und von uns beiden wird Konzentration und Kreativität auf höchstem Niveau gefordert sein. Das bedeutet: Qualität durch Exklusivität!

 Sichere Dir jetzt Deinen exklusiven Platz und sende mir Deine Bewerbung mit

  • Deinem Lebenslauf und
  • einem kurzen Motivationsschreiben mit diesen Inhalten:
    • Warum wünschst Du Dir ein Mentoring?
    • Warum wäre ich als Deine Mentorin geeignet?
    • Welches Ziel möchtest Du mit Deinem Mentoring erreichen?
    • Wenn du einen Wunsch frei hättest, was würdest du dir beruflich für die nächsten zwei Jahre wünschen?

Rückenwind

für dich

Die nächsten freien Plätze gibt es ab Juni 2023 – bewirb Dich jetzt, um dabei zu sein!

Die einzelnen Schritte in Deinem Mentoring-Paket

„Die Vision“:
90 Minuten
Online-Session

Im ersten Schritt des Mentorings definieren wir gemeinsam, wo Du gerade stehst – und wohin die Reise gehen soll. Dazu gehören auch die Zeitplanung und Dein ganz persönliches „Warum“ für Dein Mentoring-Ziel:

  • IST-Analyse und Standortbestimmung
  • Zielbestimmung & Vision
  • Das „Warum”
  • Projektplanung
  • Timeline

„Vertiefung
und Umsetzung“:

3 x 90 Minuten
Online-Sessions

Mit dem Ergebnis aus Deiner ersten Mentoring-Session, der „Vision“ arbeiten wir gemeinsam weiter: Je nach Deiner Zielsetzung nutzen wir dafür Methoden aus dem Systemischen Coaching, der unternehmerischen Beratung oder gezieltem Mentaltraining.

Häufige Inhalte:

  • Hindernisse auf Deinem Weg, Glaubenssätze, Überforderung, verlorene Übersicht
  • Mentales Kontrastieren, Ziel-Visualisierung
  • Schritt-für-Schritt Planung
  • Erfolgreiche Tagesroutine
  • Fortschrittsmessung und Plananpassung
  • Positionierung, Marketing und Werbung
  • PR und Medienarbeit
  • Netzwerk-Aktivierung
  • Pitch und Präsentation

Inkludiert:
Einschätzung Deines bisherigen Online-Auftritts (z.B. Social Media Kanäle, Website)

auf Wunsch:

  • Präsentation samt Foto und Website-Verlinkung im QuantenSprung-Newsletter
  • Ein Posting inkl. Story auf der persönlichen Facebook-Seite von Nicole sowie auf der Facebook-Unternehmensseite und Instagram-Seite von QuantenSprung

Frequenz des Mentorings

Die Dauer eines Mentoring-Programms kann variieren. Wir vereinbaren individuell unsere einzelnen Termine. 3-4 Wochen werden jedoch als Mindestabstand zwischen den Mentoring-Einheiten empfohlen.

Was kostet das Mentoring-Programm?

Gesamtpreis

€ 2.750,-

zzgl. 20% USt

Jetzt zum Aktionspreis

€ 2.000,-

zzgl. 20% USt

nhk-quotes

Ein Mentor oder eine Mentorin ist jemand, der mehr Talent und Fähigkeiten in dir sieht, als du in dir selbst siehst, und der dir hilft, sie aus dir herauszuholen.

Bob Proctor

Los geht’s!

Bewirb Dich fürs Mentoring – Bist Du bereit?

Auch ich bin keine One-Woman-Show! Wer sich unterstützen lässt, ist stark. Denn gemeinsam kann es so leicht gehen und so spielerisch sein. Dass ausschließlich harte Arbeit zum Erfolg führt, ist ein Credo von gestern, das wir getrost in der Schublade verstauben lassen können.

Mit meinem exklusiven Mentoring-Programm unterstütze ich 3 selbstständige Frauen pro Jahr, die sich eine individuelle Begleitung ihrer Persönlichkeitsentwicklung wünschen.

Zu meinem Mentoring gehören

Systemisches Coachings

unternehmerische Beratung

Techniken aus dem mentalen Training sowie neurosystemisches Coaching

wertorientierte Planung sowie Zielsetzung

Motivationstraining

und begleitete Netzwerkarbeit

In meinem Institut „Quantensprung“ für Meditation und Achtsamkeit ist seit 2010 ein großes Netzwerk herangewachsen. Gerne agiere ich für Dich als „Türöffnerin“ und vernetze Dich bei Bedarf mit passenden Partnern, wenn diese einen entscheidenden Turbo für Dich darstellen können.

Das Mentoring-Programm im Detail

Hier erkläre ich Dir die einzelnen Schritte während des Mentoring-Programms nochmal ganz genau. Solltest du noch eine Frage haben, dann melde dich bei mir!

1. Der Mentoring-Startschuss:  Systemisches Coaching

Wenn Du bereit bist, dann beginnt unser gemeinsamer Weg mit einem systemischen Coaching: Ich stelle Dir Fragen zu Deiner aktuellen beruflichen Situation und analysiere mit Dir das „System“, in dem Du Dich bewegst. Wir finden heraus, wohin Dein neuer Weg gehen soll – und wie Du Dein gewünschtes Ziel erreichst.

2. Erster Meilenstein: Dein glasklares Ziel

Für Dein erfolgreiches Mentoring ist es wichtig, dass Du Dein Ziel glaskar vor Augen hast. Wir werden es eindeutig definieren und auf Herz und Nieren prüfen, bis es wirklich Deinem innersten Wunsch entspricht. Ist das Ziel oder Dein Anliegen schriftlich festgehalten, dann wagen wir im Mentoring den nächsten Sprung.

3. Im Mentoring das „Big Picture” erkennen

Es ist ein bisschen wie bei einem Puzzle: Sobald die Ist-Situation und das Ziel bekannt sind, kannst Du das große ganze Bild erkennen – und es werden sofort jene Teile sichtbar, die noch fehlen. Gerade im Coaching macht es oft „Klick“, und plötzlich erlebst Du den Perspektivenwechsel, der Dir das „Big Picture“ offenbart und den Weg zu Deinem Ziel greifbar macht.

Je nach Deiner Situation gestalten wir das Mentoring ganz individuell: Wenn es sinnvoll ist, gehen wir aus dem Systemischen Coaching in eine Beratung über, in der ich mein Wissen und meinen persönlichen Erfahrungsschatz direkt an Dich weitergebe.

4. Ein Stolperstein oder der große Durchbruch?

Wir beschäftigen uns mit Deinen Glaubenssätzen, möglichen Hindernissen und visualisieren Dein Wunschergebnis. Denn das allerletzte Puzzlestück zum Ziel ist aus meiner Erfahrung oft ganz woanders versteckt – nämlich im Kopf: ein innerlich verankerter Satz, ein bestimmter Blickwinkel oder eine Angewohnheit können wie ein Stoppschild wirken. Deshalb gilt es, unsere Gedanken zu erkennen und sie dann zu steuern, oder neue Gewohnheiten und neue Überzeugungen zu erschaffen, die für uns hilfreich sind.

Als Ergebnis erstelle ich Dein persönliches Gedanken- oder Mentaltraining mit Schritt-für-Schritt Planung, Tagesroutinen und anderen wertvollen Werkzeugen. Damit Du Deine ganze Kraft entfalten kannst.

5. Spannender Pitch – und: Ziel erreicht?

Im nächsten Mentoring-Schritt beobachten wir Deinen individuellen Fortschritt, passen den Plan bei Bedarf an und arbeiten konsequent weiter an Deinen Ergebnissen. Besonders spannend wird es, wenn Du Deine Entwicklung und dein Projekt in einem Pitch präsentierst.

In unserer Mentoring-Abschlusseinheit machen wir schließlich den Check: Bist Du an Deinem Ziel angekommen? Hast Du Dein Wunschergebnis vielleicht sogar übertroffen? Dann habe ich noch Tipps für Dein Marketing, Deinen Vertrieb und Deine langfristige Netzwerkarbeit. Mit Deiner persönlichen Zusammenfassung startest Du auf Deinen weiteren Weg zu…? Lass es uns gemeinsam herausfinden!

Und wie geht es nach dem Mentoring weiter?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden