Der Kopierer des Lebens: Wie Deine Gedanken die Realität gestalten

Dein Geist ist wie ein leistungsstarker Kopierer. Er nutzt Deine heutigen Gedanken als Bauplan für morgen und Du entscheidest als RegisseurIn, welche Geschichte erzählt wird. 

Natürlich können auch negative Gedanken in den Kopierer gelangen und die „Kopie“ für morgen beeinflussen. Es liegt in Deinen Händen, welche Vorlage Du in den Kopierer legst und welchem Handlungsbogen Du im Drehbuch folgst. Es ist Deine Interpretation als KünstlerIn Deines Lebens. 

Mit der bewussten Wahl der Gedanken beeinflusst Du die Realität, die Du gestalten willst. Erschaffe positive Bilder für den Kopierer, sei DrehbuchautorIn für ein erfüllendes Skript. Wenn Du in einer negativen Denkschleife steckst, versuche, sie zu durchbrechen und positive Gedanken als Grundlage für die Kopie von morgen zu setzen. So gewinnst Du die Power, Deine Lebensgeschichte mit lebendigen und freudvollen Impulsen zu gestalten. 

Beispiel: Kultiviere wertschätzende Gedanken und erschaffe eine Vision des Erfolgs. Der Kopierer könnte diese Vorstellungen in konkrete Schritte für morgen übersetzen und Du erlebst einen Tag voller Selbstbewusstsein und Chancen. 

Das erwartet Dich in diesem Artikel: 

Triff bewusste Entscheidungen für morgen

Indem Du aktiv die Rolle der Regie in Deinem Leben übernimmst, triffst Du die bewusste Entscheidung darüber, wie die morgige Szene gestaltet wird. Heute trainierst Du gezielt die Gefühle für morgen – ein mentales Workout für Deine innere Regie auf der Leinwand des Lebens.

Vorlagen im Kopierer des Lebens bewusst machen:

  • Starte Deinen Tag positiv: Denke Dir einen entspannten und produktiven Morgen aus – erlebe, wie diese gute Energie Deinen Tag beeinflusst. Deine Gedanken sind der Schlüssel zu einem erfrischenden Start.
  • Schätze die kleinen Freuden: Notiere heute bewusst Dinge, für die Du dankbar bist – gestalte eine Vorlage für ein Leben voller Achtsamkeit und Fülle. Morgen wirst Du die Schönheit im Alltäglichen noch mehr schätzen.
  • Motiviere Dich selbst: Vertraue heute auf Deine Fähigkeiten – beobachte, wie sich morgen neue Chancen auftun. Deine positiven Gedanken sind der Wegweiser zu Erfolg und Wachstum.
  • Male das Bild Deiner Ziele: Stelle Dir heute vor, wie Du Deine Ziele erreichst – morgen könnten diese Visionen die ersten Schritte zu konkreten Erfolgen sein. Deine Vorstellungskraft gibt Deiner Realität Form.
  • Fokus auf Gesundheit: Richte heute Deine Gedanken auf ein Bild von Dir als gesunde Person – morgen könnten positive Entscheidungen für Deine Gesundheit wie von selbst getroffen werden. 
  • Stress meistern: Visualisiere heute, wie Du stressige Situationen gelassen meisterst – morgen könnten sie weniger belastend erscheinen, da Deine Vorstellung von Stressresistenz zur Vorlage für innere Gelassenheit wird.
  • Liebe Dich selbst: Denke heute positiv über Dich – vielleicht verschwinden morgen Selbstzweifel. Du akzeptierst Dich selbst so, wie Du bist. Deine eigenen liebevollen Gedanken bilden die Grundlage für ein glückliches Selbstbild.
  • Finanziellen Erfolg visualisieren: Male heute in Deinen Gedanken finanzielle Stabilität und Wohlstand – morgen könnten sich Chancen für beruflichen Erfolg und finanzielles Wachstum eröffnen. Deine Vorstellung von finanzieller Fülle wird zur Vorlage für wirtschaftlichen Erfolg.
  • Innere Ruhe finden: Fokussiere heute Gedanken auf innere Ruhe und Gelassenheit – morgen könnten herausfordernde Situationen weniger überwältigend erscheinen, da Du einen ruhigen Geist bewahrst. Deine Vorstellung von innerer Harmonie wird zur Vorlage für einen ausgeglichenen Alltag.
  • Selbstentwicklung fördern: Nimm Dir heute konkret vor, etwas Neues zu lernen oder eine Fertigkeit zu verbessern – morgen könnten sich neue Horizonte in Deiner persönlichen Entwicklung öffnen. Deine Bereitschaft zur Weiterentwicklung wird zur Vorlage für ständiges Wachstum.
  • Zeit für Selbstreflexion nehmen: Nutze den heutigen Tag gezielt für Selbstreflexion, vielleicht durch Meditation oder das Führen eines Tagebuchs – morgen könntest Du Klarheit über Deine Werte und Ziele gewinnen.
  • Positive Affirmationen nutzen: Integriere heute positive Affirmationen in Deine Gedanken – morgen könnten sich Deine innere Haltung und Dein Selbstbewusstsein stärken.

Coaching: Die Unterstützung auf dem Weg zur bewussten Gestaltung

Coaches und Coachinnen unterstützen Dich dabei, bewusst an Deinen inneren Vorstellungen zu arbeiten. Mit gezielten Fragen und Techniken hilft Coaching, klare Vorlagen für Deine gewünschte Realität zu schaffen. Neben begleitenden Gesprächen bieten qualifizierte Coaches und Coachinnen auch effektive Werkzeuge und Techniken an, um Deine Reise zur bewussten Gestaltung Deines Lebens zu optimieren. Nutze diese Instrumente als Schlüssel, um das Beste aus Deinem persönlichen „Kopierer des Lebens“ herauszuholen und Deine Erwartungen zu übertreffen.

Diese Tools können im Coaching-Prozess Anwendung finden:

  • Zielsetzungstechniken: Im Coaching kannst Du klare und realistische Ziele für verschiedene Lebensbereiche festlegen. Diese Ziele dienen als Leitsterne, die Deine Vorstellungen in konkrete Handlungen umwandeln.
  • Visualisierungsmethoden: Du erlernst Techniken der Visualisierung. Dies ermöglicht Dir, Deine inneren Bilder noch klarer zu formen und eine detaillierte Vorstellung Deiner gewünschten Realität zu entwickeln.
  • Affirmationen: Durch die Einführung von positiven Affirmationen hilft das Coaching Dir, negative Denkmuster zu durchbrechen. Diese Werkzeuge stärken Dein Selbstvertrauen und fördern eine optimistische Einstellung.
  • Kognitive Umstrukturierung: Gemeinsam identifiziert ihr negative Denkmuster und strukturiert diese um. Dieser Prozess fördert eine gesündere Denkweise und ebnet den Weg für eine konstruktivere Realitätsgestaltung.
  • Mindfulness-Übungen: Achtsamkeitstechniken unterstützen Dich dabei, im gegenwärtigen Moment zu verweilen und negative Gedanken loszulassen. Dies schafft Raum für eine bewusstere und positive Wahrnehmung Deiner Umgebung.
  • Entscheidungshilfen: Bei der Entwicklung von Vorlagen für Deine Zukunft ist es wichtig, kluge Entscheidungen zu treffen. Im Coaching stärkst Du Deine Entscheidungskompetenzen und verstehst die Auswirkungen verschiedener Wahlmöglichkeiten immer mehr.
  • Powerjournal: Das Führen eines Tagebuchs über Erfolge und Fortschritte hilft Dir dabei, positive Veränderungen bewusst wahrzunehmen. Dies stärkt die Motivation und fördert einen optimistischen Blick auf die eigene Entwicklung.

Fazit: Deine Realität bewusst gestalten

In einer Welt voller äußerer Einflüsse ist es hilfreich zu wissen, dass Du aktiv Einfluss auf die Gestaltung Deines Lebens nehmen kannst. Nutze die einzigartige Macht Deiner Gedanken und Emotionen, um bewusst die Vorlage für aufregende Tage zu schaffen. Das Leben könnte tatsächlich wie ein hochmoderner Kopierer sein und Du hast die Möglichkeit, Deine einzigartige Geschichte kreativ zu gestalten.

Erlebe bewusst den einzigartigen Prozess, in dem Du Deine individuelle Realität erschaffst und finde Freude darin, Deine Welt nach Deinen Vorstellungen zu gestalten.
Warum noch warten, wenn du jetzt starten kannst? Beginne heute, Deine Gedanken für morgen kreativ zu gestalten. Dein Lebens-Kopierer freut sich auf Deine Ideen!

 

Über die Autorin

SABINE BUITEN

psychologische Beraterin | systemische Coachin | Mentaltrainerin
sabine_buiten

Sabine Buiten setzt sich leidenschaftlich dafür ein, Frauen in anspruchsvollen Lebensphasen Mut, Halt und Selbstvertrauen zu schenken. Ihre Mission besteht darin, Frauen einfühlsam auf ihrem Weg der Veränderung zu begleiten, damit sie sich selbst und ihr Leben wieder bewusst in den Fokus stellen.

Erfahre mehr über Sabines Arbeit:
Hier geht´s zu ihrer Website