Ausbildung zum/zur AchtsamkeitstrainerIn – Diplomlehrgang

„Stille bringt Antworten, für die Du keine Fragen gestellt hast.“

 

Unser Diplomlehrgang Meditations- und AchtsamkeitstrainerIn umfasst Zusatzseminare, die eine einzigartige Kombination aus medizinischem Wissen und praktischem Know-how zu Meditation und Achtsamkeit enthalten:

  • Wissenswertes aus der aktuellen Gehirnforschung
  • Verschiedene Meditations- und Achtsamkeitstechniken im Vergleich
  • Selbstführung und mentales Krafttraining

Mentales Krafttraining plus Neuro-Wissen

 

Während der Ausbildung erfährst Du, wie Achtsamkeitstraining unser Gehirn und somit unser Leben verändert und was Meditation bewirkt.

Neurologin Dr. Alexandra Ferdin und ich geben im Laufe von vier vertiefenden Seminartagen tiefe Einblicke in weitgehend nicht bekannte Zusammenhänge: Wir beschäftigen uns damit, was Meditation im Körper, in Deinem Gehirn, in der Psyche und für die Gesundheit insgesamt bewirkt.

Die Seminartage bestehen jeweils zur Hälfte aus Praxiseinheiten und theoretischen Impulsvorträgen in einem professionellen Setting mit Präsentation und Handouts. Wie Puzzleteile fügen sich die Seminartage ineinander.

Meditations- und Achtsamkeitstrainer

Aufbau

Für den Abschluss des Diplomlehrgangs Meditations- und AchtsamkeitstrainerIn ist die Basis-Ausbildung MeditationsleiterIn die Voraussetzung. Insgesamt besteht der Diplomlehrgang somit aus 2 Teilen:

12 Praxistage MeditationsleiterIn
Starttermine: September 2023, Oktober 2023, Jänner 2024

Mehr erfahren… 

4 Seminartage als Vertiefung zum Diplom
Termine werden in Kürze bekannt gegeben. Platzreservierungen bereits möglich!

12

Tage

Basis-Ausbildung MeditationsleiterIn

zusätzlich Selbststudium, tägliche Praxis und Prüfung

VERTIEFUNGSSEMINARE ZUM DIPLOM
zusätzlich Selbsterfahrung und Unterrichtsnachweis

2

Tage

Achtsamkeit & Neurowissenschaft

1

Tag

Achtsamkeit & Resilienz

1

Tag

Achtsamkeit & Fokus

Meditations- und AchtsamkeitstrainerIn

Dein Abschluss

Um den Diplomlehrgang „Meditations- und AchtsamkeitstrainerIn erfolgreich abzuschließen, ist erforderlich:

  • Anwesenheit an 12 Präsenztagen und 4 Vertiefungsseminaren
  • Praktische Prüfung: „Zertifikat MeditationsleiterIn“
  • Diplomarbeit 20 Seiten (Abgabe per Mail)
  • 4 Stunden Praxisnachweis Selbsterfahrung: Nachweis, dass Mentaltraining, Hypnose oder Coaching zur Persönlichkeitsstärkung besucht wurden.
  • 8 Stunden Unterrichtsnachweis: Nachweis, dass Meditation oder Achtsamkeit in einer Gruppe zur Übung angeleitet wurden. Stundenabläufe sind zu dokumentieren.

aktuelle

Forschung

Leitfaden

Hier kannst du den Leitfaden des Diplomlehrgangs herunterladen. Er ist für dich komplett kostenfrei und wir dir zum Download in einer E-Mail zugeschickt.

Vertiefungsseminare:
Meditations- und AchtsamkeitstrainerIn

jeweils 10-18 Uhr

Achtsamkeit & Neurowissenschaft

Herbst 2023/ Frühjahr 2024
Platzreservierung möglich!

 

2 Tage gemeinsam mit
Dr. Alexandra Ferdin

 1130 Wien oder Hollabrunn (NÖ)

Achtsamkeit &
Resilienz

Herbst 2023/ Frühjahr 2024
Platzreservierung möglich!

 

1 Tag gemeinsam mit
Dr. Alexandra Ferdin

 1130 Wien oder Hollabrunn (NÖ)

Achtsamkeit &
Fokus

Herbst 2023/ Frühjahr 2024
Platzreservierung möglich!

 

1 Tag gemeinsam mit
Dr. Alexandra Ferdin

 1130 Wien oder Hollabrunn (NÖ)

Deine Investition

12 Praxistage MeditationsleiterIn

4 Vertiefungstage für das Diplom

Was meine KundInnen über den Diplomlehrgang sagen:

Es ist von der ersten Minute an die Professionalität spürbar. Sei es die höchst persönliche Begleitung wie auch das angenehme Rundherum während der Workshops – über all dem steht natürlich ein gut dosierter Perfektionismus im Lehren und Anwenden.

Claudia Waldner Prokuristin Waldner biotech

So tiefentspannt war ich noch nie, so viele neuen Ideen u Beispiele waren perfekt für meine aktuelle Situation. Ihr seid als Team super abgestimmt u ergänzt euch ganz toll = kann mir viel mitnehmen für den Alltag. Endlich habe ich zu meiner Kreativität zurückgefunden, dachte sie ist verloren.

Renate K.

Alexandra und Nicole ergänzen sich unheimlich und bringen wissenschaftliches Wissen mit praxisnaher Meditation sehr harmonisch herüber. Dieses Seminar taucht in viele Ebenen ein und es hat mich wieder ein Stück näher zu mir gebracht, mit viel Inspiration und Neugier starte ich meinen Alltag. Danke!

Mariella Gebhardt

Unvergessliche Tage, wo ich viele einfach umzusetzende Möglichkeiten kennen gelernt habe etwas für mich selbst zu tun und somit auch etwas im eigenen Leben zu verändern. Ein Tag mit euch ist so erholsam wie eine Woche Urlaub!

Katharina Kurbos

Zwei super kompetente, aufeinander eingespielte Vortragende, die einen spannenden, abwechslungsreichen, praxisbezogenen Tag - zu eines ihrer offensichtlichen Lieblingsthemen – gestaltet haben. Mit viel Herz & Hirn. Sehr gern wieder! Große Empfehlung für die eigenen Persönlichkeitsentwicklung!

Andrea B.

Gesamter Diplomlehrgang:

Basisausbildung MeditationsleiterIn inkl. Vertiefungsseminare zum Diplom

Regulär

€ 4.089,-

(zzgl. 20% USt)

Aktion

€ 3.480,-

(zzgl. 20% USt)

Du bist gespannt auf unser gesammeltes Wissen und Know-how und möchtest am Diplomlehrgang teilnehmen, um Dich beruflich und persönlich weiterzuentwickeln? Dann melde Dich jetzt für den nächsten Durchgang an. Wir freuen uns auf Dich!

VERTIEFUNGSMODULE

Du bist bereits „QuantenSprung Meditationsleiterin“ und möchtest nun zusätzlich das Diplom abschließen?
Dann buche nur mehr die Zusatzmodule.

Regulär

€ 1.490,-

(zzgl. 20% USt)

Aktion

€ 1.290,-

(zzgl. 20% USt)

Die Termine für die 4 Vertiefungstage zum Diplom werden im Frühjahr 2023 fixiert.
Platzreservierungen werden bereits angenommen.

Mitgliedschaft:
Der erfolgreiche Abschluss bei QuantenSprung gilt als Befähigung dem Meditationsnetzwerk Österreich (Interessensgemeinschaft diplomierter Meditations- und AchtsamkeitstrainerInnen) beizutreten.